Haus für Kinder – Ausweichquartier gesegnet

Pfarrer Simon Rapp, Kirchenpfleger Franz Bauer, Verwaltungsleiter Martin Köbler und Einrichtungsleiterin Bettina Wagner besuchten die drei Gruppen unseres Kindergartens und der Krippe in ihren neuen Räumlichkeiten. In einem kleinen Gottesdienst baten Sie um Gottes Segen für die Kinder, die Eltern und die Mitarbeitenden. Zum Abschluss gab es noch eine Brotzeit – Butterbrezen, von der Kirchenverwaltung gestiftet.